Translate

Samstag, 27. Februar 2016

Olivia

Eine meiner Lieblingsseifen ist diese hier:



Sie besteht aus viel Olivenöl, Lorbeeröl, Kokosöl, Kakaobutter und Mandelöl. Beduftet ist sie mit Ätherischen Ölen vom Zerdernholz, Eukalyptus und Geranium.

Sie erinnert mich immer an meine Urlaube in der Toscana.

Sonntag, 31. Januar 2016

Darf ich vorstellen: FRÄULEIN MEIER (Haarseife, 2%ig überfettet)

Meine Quelle für Haarseife ist versiegt- so muss ich selbst an eine OHP ran und es war gar nicht so schwer wie ich dachte, so dass ich gleich mit FRAU SCHMIDT (5%ig) munter weiterproduzierte.
Am Rezept habe ich lange getüfftelt.
Kokosöl, Olivenöl, Avocadoöl, Rizinusöl, Mandelöl und Jojobaöl- etwas Ghassoul. Beduftete habe ich die Haarseife mit Lemongras, Rosmarin, Eukalytus, YlangYlang und ganz wenig Patchouli.
Eukalyptus: Wirkt reinigend und stimuliert die Durchblutung der Kopfhaut Rosmarin: Es wirkt gut bei fettigem Haar oder Schuppen. Ist die Kopfhaut aus dem Gleichgewicht, kann Rosmarin dabei helfen es wieder einzustellen. Ylang Ylang: Einzusetzen bei trockener, aber auch bei fettender Kopfhaut. Es greift regulierend in die Hauttalgproduktion ein. Lemongras: lässt das Haar glänzen Patchouli: Zeichnet sich durch seine tiefenreinigenden Eigenschaften aus. 

Dienstag, 26. Januar 2016

Eine Ziegenmilch-Sole-Seife mit frischer Frühlings-Verpackung

Mal wieder eine neue Creation: Springtime

Inhaltsstoffe: Kokosöl, Olivenöl, Rapsöl, Rizinusöl, Ziegenmilch. Der Duft: fruchtig/ blumig


Osterlämmer sind auch schon unterwegs...


Sonntag, 20. September 2015

Schafmilchseife mit Frangipani-Duft

Eine Seife lieben meine Kunden besonders.
Eine Schafmilchseife mit Frangipaniduft. Für den diesjährigen Zwiebelmarkt in Weimar vom 9.-11. Oktober, auf dem ich zusammen mit der SEIFENMAFIA vertreten sein werde, habe ich sie nochmal nachproduziert.


Samstag, 8. August 2015

Soap on a rope

Es ist ein heißer Sommer, seit Tagen haben wir mindestens 30°C. Wir, Tiere und Pflanzen sehnen sich nach etwas Regen und Abkühlung. Nichts desto Trotz, ich muss etwas neues ausprobieren.

... die Düfte meiner neuen "Soap on a rope" mag ich sehr, GRANATAPFEL und WILD WOOD



Donnerstag, 9. April 2015

Seife mit Arganöl in Einzelform gegossen

Argan-Maske

...verseift wurde Babassuöl, Kakaobutter, Sheabutter, Arganöl, Rizinusöl und ein Schwapp Kokosmilch. Beduftet wurde Sie mit Tropicana von GF.

.... GANZ LECKER


Dienstag, 13. Januar 2015

Däumelinchen- für Babies zarte Haut

... auch wie LaPura eine Seife ohne Duft- und Farbstoffe, abgestimmt auf die Bedürfnisse zarter Baby und Kinderhaut.
In dieser Seife versenkte ich Babassuöl, Olivenöl, Sheabutter, Kakaobutter, Mandelöl und Kokosmilch. Der Lauge gab ich Zucker und Meersalz hinzu.

Die stade Zeit ist vorbei...

Der Weihnachtsbaum ist abgeräumt. Die letzten Räuchermännchen wandern wieder auf den Dachboden.
Zeit um im neuen Jahr etwas Neues auszuprobieren.
Als erstes LaPura - die pure Pflegebombe.

Eine Seife ohne Duft, nur mit einem ganz feinen weißen Swirl, abgestimmt auf die Pflege empfindlicher Haut.
Verseift wurde Olivenöl, Babassuöl, Ziegenmilch, Sheabutter, Kakaobutter, Mandelöl, Rizinusöl, Stearinsäure. Der Lauge habe ich Zucker und Meersalz hinzugefügt.


Donnerstag, 4. September 2014

SchokoMinze

In dem Buch "Schönheit aus der Natur" sah ich kürzlich eine Abbildung  eines Schoko- Minze- Badesalzes.

Dies inspirierte mich die braun/ blaue Schichtung in einer Seife umzusetzen. Das Ergebnis seht Ihre hier:



Verseift wurde: Kokosöl, Kakaobutter, Olivenöl, Mandelöl, Rapsöl, Kokosmilch, Rizi, Sole und Zucker.

Gefärbt habe ich mit einer Mischung aus verschiedenen Eisenoxiden und Ultramarinblau. Und der Duft ist natürlich eine 1:1 Mischung aus ÄÖ Pfefferminze und PÖ Dark Chocolate.

Freitag, 22. August 2014

Jeder hat ein schwarzes Schaf in der Familie...

Lange Zeit habe ich mich um Schafmilchseifen gedrückt.

Aber jetzt war, wie so oft, die Zeit reif:

Schwarzes Schaf
Kokosöl, Olivenöl, Rapsöl, Sheabutter, Macadamianussöl und natürlich Schafmilch.Gefärbt mit Eisenoxid. Beduftet mit Blue Amber Wood.